Das Kunstprojekt – Olpe: Wir sind bunt und frei und wunderbar

Das Kunstprojekt – Olpe: Wir sind bunt und frei und wunderbar – wird nach fast 2jähriger Pause wieder ab dem 29. Mai der Öffentlichkeit
präsentiert.

3 Wochen wird die Ausstellung, bestehend aus 25 Portraits Olper Bürger*innen, die für Vielfalt und Toleranz stehen, im Gemeinschaftsgarten Olpe im Weierhohl zu sehen sein.

Die großformatigen Fotos vermitteln, dass Olpe die Heimat ganz unterschiedlicher Menschen ist, die hier frei und offen leben können. Denn
jeder Mensch – gleich welchem Hintergrund – ist hier willkommen.
Alice Holterhoff vom Vorstand des Vereins Gemeinschaftsgärten Olpe e.V. erklärt, warum gerade in den Gärten unterhalb des Hexenturms die
Ausstellung präsentiert wird.

„Einerseits ist es gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig zu zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger in Olpe tolerant und offen sind und Hass und Hetze hier keinen Platz haben. Andererseits präsentieren wir die Ausstellung in unserem Gemeinschaftsgarten, um den gemeinnützigen Verein aus der Ecke eines reinen Gartenbauvereins zu holen, denn im Vordergrund steht die Förderung der Gemeinschaft aller Kulturen und Generationen. Das gemeinsame Gärtnern, der Austausch und die Weitergabe von handwerklicher Techniken im Obst- und Gemüseanbau, die Frage der Nachhaltigkeit, des ökologischen Anbaus und der Erhalt der Biodiversität dient als Grundlage dafür.“

Die Eröffnung der Ausstellung, die 2022 von der Demografiebeauftragten der Kreisstadt Olpe in Zusammenarbeit mit dem Verein „Willkommen in Olpe“ und dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Olpe erstellt wurde, ist am 29. Mai 2024 und wird ab 16 Uhr mit einem kleinen Gartenfest gefeiert. Neben Informationen zur Ausstellung und einigen Musikbeiträgen werden Snacks und kühle Getränke angeboten.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Bei ungünstiger Wetterlage wird die Eröffnungsfeier ins Mehrgenerationenhaus im Löherweg verlegt.

Weitere Informationen erhalten sie bei Alice Holterhoff (Tel. 02761 53100) oder per Email: gemeinschaftsgaerten-olpe@online.de