Erreichbarkeit per E-Mail und Online-Terminbuchung

Die Kreisstadt Olpe macht nach dem Cyberangriff einen weiteren Schritt in Richtung Normalität: Alle Ansprechpersonen der Stadtverwaltung sind nun wieder über ihre persönlichen E-Mail-Adressen erreichbar. Zudem können auch die Funktionspostfächer, z.B. rathaus@olpe.de oder grundbesitzabgaben@olpe.de, wieder angeschrieben werden. Eine Übersicht dieser E-Mail-Adressen ist auf der Notfall-Homepage der Kreisstadt Olpe unter https://olpe-stadt.de/wie-sind-wir-zu-erreichen/ abrufbar.

Eine Neuerung gibt es im Bereich des Bürgerbüros. Ab dem 1. Februar wird dort die Online-Terminbuchung eingeführt. Bürgerinnen und Bürger, die einen Service des Bürgerbüros in Anspruch nehmen möchten, werden gebeten, vorab unter https://olpe.meinenterminvereinbaren.de einen Termin zu vereinbaren.

Wer online die entsprechende Dienstleistung und einen Terminwunsch auswählt, erhält umgehend per E-Mail eine Terminbestätigung sowie Informationen zu den ggf. mitzubringenden Unterlagen und eventuell anfallenden Kosten. Eine Reservierung ist bis zu einem Monat im Voraus möglich.

Mit der Einführung des Onlinesystems können Bürgerinnen und Bürger einen Termin von überall und in nur wenigen Schritten buchen. Zudem reduzieren sich dadurch die Wartezeiten vor Ort und der Besuch im Rathaus ist besser planbar.

Der Link zur Online-Terminvergabe kann direkt aufgerufen werden, ist aber auch über die Notfall-Homepage der Kreisstadt Olpe (https://olpe-stadt.de) erreichbar.  

Personen, die keinen Zugang zum Internet haben, können alternativ telefonisch einen Termin reservieren. Dafür steht die zentrale Rufnummer des Rathauses unter 02761 / 83-0 zur Verfügung.

Ab März ist das Bürgerbüro zusätzlich zu den bisherigen Öffnungszeiten an jedem ersten Samstag im Monat von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet, so dass die Servicezeiten wie folgt lauten:

Montag, Dienstag                07:30 – 12.30 Uhr und 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Mittwoch                               geschlossen

Donnerstag                          07:30 – 18:00 Uhr

Freitag                                   07:30 – 12:30 Uhr

1. Samstag im Monat         08:30 – 12:30 Uhr (ab März)