Städtische Musikschule lädt ein zum „Tag der offenen Tür“

Die städtische Musikschule im Alten Lyzeum – Copyright: Kreisstadt Olpe

Die Musikschule der Kreisstadt Olpe im Alten Lyzeum öffnet am Samstag, 13. April, von 10 bis 12 Uhr ihre Pforten und begrüßt alle Musikbegeisterten und Interessierten zum Probieren und Kennenlernen von Instrumenten. Besonders willkommen sind Kinder und Jugendliche, die sich ein musikalisches Hobby zulegen möchten.

Das Team der Musikschule lädt herzlich dazu ein, die verschiedenen Instrumente auszuprobieren und das musikalische Angebot zu entdecken. Darüber hinaus steht die Beantwortung von Fragen rund um den Musikschulunterricht im Vordergrund.

Bürgermeister Peter Weber: „Die Musikschule der Kreisstadt Olpe ist eine der ältesten Musikschulen Deutschlands und setzt sich seit 85 Jahren für die musikalische Bildung ein. Die festangestellten Musikschullehrenden sind alle qualifiziert ausgebildet und bieten den Musikschülerinnen und Musikschülern somit die besten Voraussetzungen. Ich hoffe, dass viele Menschen am 13. April die Möglichkeit nutzen, sich das musikalische Angebot anzuschauen.“

Für weitere Informationen und Anfragen ist das Musikschulbüro im Alten Lyzeum, Franziskanerstraße 8, zu folgenden Zeiten geöffnet: montags bis mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 07.30 bis 13.30 Uhr. Telefonisch ist die Musikschule unter 02761 / 83-1242 zu erreichen.