Stellvertretende Schiedsperson

für den Schiedsamtsbezirk der Kreisstadt Olpe

Das Amt der stellvertretenden Schiedsperson ist nach der Beendigung der Wahlzeit des bisherigen stellvertretenden Schiedsmannes ab dem 24.08.2024 nicht mehr besetzt. Die Tätigkeit als Schiedsfrau oder Schiedsmann ist ein Ehrenamt. Die Wahl in dieses Ehrenamt erfolgt durch den Rat der Kreisstadt Olpe für die Dauer von 5 Jahren.

Als stellvertretende Schiedsperson kann sich jeder bewerben, der seinen Wohnsitz im Bereich der Kreisstadt Olpe hat und mindestens 25 Jahre, aber noch nicht 75 Jahre alt ist. Durch die Schiedsperson werden Schlichtungsverfahren in Straf- und Zivilsachen durchgeführt. Die Bewerber sollten daher aufgrund ihrer Persönlichkeit für eine Streitschlichtung besonders geeignet sein.

Personen, die daran interessiert sind, sich zu der Wahl für dieses Ehrenamt zu stellen, wenden sich persönlich oder schriftlich bis zum 31.05.2024 an den Bürgermeister der Kreisstadt Olpe, Ordnungsamt, Zimmer 3, Franziskanerstraße 6, 57462 Olpe/Biggesee. Die Bewerbung kann auch an rathaus@olpe.de per Mail erfolgen. Weitergehende Informationen befinden sich auch im Internet unter www.schiedsamt.de.